Daughter (Dokhtar)

FR | 26.05.2016 21.30 Uhr | Filmforum

Spielfilm IR 2016, 103‘ // R: Reza Mirkarimi // D: Farhad Aslani, Merila Zarei, Mahour Alvand

Setareh entzieht sich der Kontrolle ihres fürsorglichen, aber übermächtigen Vater und fliegt mit ihren Freundinnen aus Südiran nach Teheran. Der schweigsame Ahmad macht sich auf die Suche nach seiner Tochter und begegnet den Gespenstern seiner eigenen Vergangenheit. Der bekannte Filmemacher Reza Mirkarimi erzählt von einem schwierigen Vater-Tochter-Verhältnis im Spannungsfeld von Tradition und Moderne.

 

Reza Mirkarimi (*28 January 1966 in Zanjan)

Mit seinen mehrfach ausgezeichneten Erstlingswerken „The Child and the Soldier“ (1999) und „Under the Moonlight“ (2000) zählte Mirkarimi zu den herausragenden Nachwuchstalenten des iranischen Kinos. Durch eine ganze Reihe bei Publikum und Kritik erfolgreicher Spielfilme („So Close, So Far“, „A Cube of Sugar“, „Today“) festigte er seinen Ruf als bedeutender Filmemacher. Seit 2016 ist Mirkarimi Leiter des Fajr international Film Festival, der größten Kulturveranstaltung des Iran.  

 

Trailer:

 


Kino Tickets, Rechte: Pete (comedy_nose), CC BY 2.0 via flickr.com

Pre-order tickets

Pre-order tickets

Until 30 minutes before the start of the film at the cash desk or pre-order online.
Fee: 6,50-7,50€ / Reduced 5,50 €
Festival Pass: 35 €