House on 41st Street (Khanehi dar khiabane tchehelo yekom)

FR | 26.05.2016 19.00 Uhr | Filmforum
Debüt!

Spielfilm IR 2015, 86‘ // R: Mohammad Reza Ghorbani // D: Ali Mosaffa, Mahnaz Afshar, Sara Bahrami

Als Mohsen im Streit seinen Bruder Morteza tötet, steht die Frage nach dem im Gesetz vorgeschriebenen Ghessas – dem Blutrecht im Raum. Wer soll die Todesstrafe von Mohsen einfordern, wer ist berechtigt zu vergeben? Was ist mit den Kindern, den Frauen – von Morteza, aber auch von Mohsen. Gast: Mohammad Reza Ghorbani

Ghorbani wirkte zuvor als Regieassistent bei dem zweifachen Oscargewinner Asghar Farhadi mit (“About Elly”, “A Separation”).

Trailer:

A House on 41st Street from FILMARTI Film on Vimeo.


Kino Tickets, Rechte: Pete (comedy_nose), CC BY 2.0 via flickr.com

Kartenkauf

Kartenvorbestellung

Eine halbe Stunde vor Beginn an der Kasse oder online vorbestellen
Eintrittspreise: 6,50-7,50€ / Ermäßigt 5,50 €