Parviz

FR | 30.05. 21.00 Uhr | Filmforum


  • Director: Majid Barzegar
    Producer: Saeed Armand
    Original Title: Parviz
    Cast: Levon Haftvan, Homeira Nonahali, Mahmoud Behrouzian
  • Screenplay: Hamed Rajabi, Bardia Yadegari, Majid Barzegar
    Director of Photography: Amin Jafari
    Editing: Javad Emami
    Sound Recorder: Mehran Malakouti
    Sound Mixer: Mehran Malakouti
    Set Designer: Leila Naghdi Pari
    Costume designer: Leila Naghdi Pari
    Make-Up: Elham Salehi
    Executive Manager: Mehdi Barzegar
  • Shooting format: RED 5K
    Screening format: DCP
    Sound: SR
    Ratio: 16/9
    FPS: 24
    Original version: Persian
    Subtitled in: English or Spanish
    Running Time: 107 min
    Year: 2012

Synopsis

Movie Poster “Parviz” (Ausschnitt)

Movie Poster “Parviz” (Ausschnitt)

Trotz seiner 50 Jahre lebt Parviz immer noch bei seinem Vater und die beiden kommen nicht sonderlich gut miteinander aus. Die Dinge spitzen sich zu, als der Vater verkündet, dass er sich neu verheiraten wird, und Parviz nun ausziehen muss. In seiner neuen Wohnung kann Parviz sich nur schwer an ein neues Leben außerhalb der vertrauten Nachbarschaft gewöhnen. Er beginnt mit ungewöhnlichen Mitteln gegen das ihm zugefügte Unrecht zu kämpfen…

Anmerkung des Regisseurs

„Parviz“ ist die Fortführung einer Erkundung, die ich mit meinem letzten Film „Rainy Seasons“ begann. Die Erkundung einer besondern Form von Kino und das Porträt einiger Ausschnitte des urbanen Lebens, der Spannungen und /der Oberflächlichkeit/, die einen Teil meiner Gesellschaft formen. Ich habe versucht, die Geschichte eines einfachen Mannes zu erzählen, der sich in eine komplett andere Persönlichkeit verwandelt, als er die destruktiven Auswirkungen der Macht kennen lernt.

Vorstellung

FR | 30.05. 21.00 Uhr | Filmforum
Mit Gast: Regisseur Majid Barzegar
[Programmübersicht]

IR 2012 /107’/ R: Majid Barzegar /
D: Levon Haftvan, Homeira Nonahali, Mahmoud Behrouzian

Kino Tickets, Rechte: Pete (comedy_nose), CC BY 2.0 via flickr.com

Kartenkauf

Kartenkauf

Eine halbe Stunde vor Beginn an der Kasse oder online Vorbestellen
Eintrittspreise: 6,50-7,50€ / Ermäßigt 5 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.