Tehran has no more Pomegranates (Tehran Digeh Anar nadarad)

SO | 28.05.2016 15.00 Uhr | Filmforum
Im Fokus: Massoud Bakshi

Dokumentarfilm IR 2007 68‘// R: Massoud Bakhshi

Massoud Bakhshi und seine Filmcrew machen sich auf den Weg durch 150 Jahre Geschichte Tehrans. Sie wollen die Veränderungen von der Kadscharendynastie im 19. Jahrhundert bis hin zur verstopften Millionenmetropole nachzeichnen, dokumentieren aber auf humorvolle Weise nur das Scheitern ihres Projekts. Auf der Tonspur setzt Bakhshi das rückständige alte Teheran in Kontrast zu der strahlenden modernen Stadt. Die Bilder jedoch legen genau das Gegenteil nahe.

Gast: Massoud Bakhshi

Trailer:


Kino Tickets, Rechte: Pete (comedy_nose), CC BY 2.0 via flickr.com

Kartenkauf

Kartenvorbestellung

Eine halbe Stunde vor Beginn an der Kasse oder online vorbestellen
Eintrittspreise: 6,50-7,50€ / Ermäßigt 5,50 €